Tesla Model Y – Zahlen, Daten, Fakten des Kompakt-E-SUV

Tesla Model Y – Zahlen, Daten, Fakten des Kompakt-E-SUV

Wenn Sie zu jenen Menschen gehören, die über den Kauf eines Elektroautos nachdenken, dann fragen Sie sich vielleicht, wie das Tesla Model Y im Vergleich zu anderen E-Autos seiner Klasse abschneidet.

Das Tesla Model Y wurde 2020 in den USA und 2021 in Deutschland auf den Markt gebracht. Es ist ein Kompakt-SUV mit dem Ziel, gegen andere Marken-SUVs auf dem Markt für Elektroautos anzutreten. Allerdings hat sich der Wettbewerb seit der Veröffentlichung des Tesla Model Y verschärft, da andere Marken begonnen haben, stärker in Elektroautos zu investieren. Was sagen die Zahlen, Daten und Fakten (Testberichte, Crashtests etc.) also über das Tesla Model Y?

Richard Heijnsbroek

Richard ist Country Manager der MHC Mobility Österreich und beschäftigt sich seit über 20 Jahre mit geschäftlicher Mobilität, Autovermietung und Autoleasing

Außerdem: Das Tesla Model Y gibt es auch im Auto-Abo

Tesla Model Y – die wichtigsten technischen Daten laut Hersteller

Model YModel Y Long Range AWDModel Y Performance
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h6,9 Sek.5,0 Sek.3,7 Sek. (Rollout-Toleranz abgezogen)
Reichweite455 km533 km514 km
Max. Geschwindigkeit217 km/h217 km/h250 km/h
Batteriekapazität (Brutto)60,082,082,0
Batteriekapazität (Netto)57,575,075,0
AntriebHinterradantriebAllradantrieb mit Dual-MotorAllradantrieb mit Dual-Motor
StauraumBis zu 2.158 LiterBis zu 2.158 LiterBis zu 2.158 Liter
Sitze555
Länge x Breite x Höhe4.751 mm x 1.921 mm x 1.624 mm4.751 mm x 1.921 mm x 1.624 mm4.751 mm x 1.921 mm x 1.624 mm
Gewicht1.909 kg1.979 kg1.995 kg
Garantie (Fahrzeug)4 Jahre oder 80.000 km4 Jahre oder 80.000 km4 Jahre oder 80.000 km

Tesla Model Y – Preise

Die Daten stammen von der Tesla-Österreich-Webseite (Stand 16.11.2022) und verstehen sich inkl. MwSt.

Tesla Model Y*
Model Y46.990 Euro
Model Y Maximum Range54.990 Euro
Model Y Performance64.990 Euro

*Mit einem Klick auf das jeweilige Modell gelangen Sie auf die entsprechende Modell-Seite bei Tesla Österreich. Dort finden Sie die tagesaktuellen Preisangaben.

Allgemeine Informationen zum Tesla Model Y

Das Tesla Model Y ist ein vollelektrischer Kompakt-SUV, der von Tesla, Inc. hergestellt wird. Es ist die jüngste Ergänzung der rein elektrisch betriebenen Fahrzeugpalette des Unternehmens.

Das Model Y ist ein mittelgroßer Kompakt-SUV, der sich die Plattform mit dem Tesla Model 3 und dem Tesla Model X teilt. Die voraussichtliche Auslieferung des Model Y in drei Versionen ist zwischen November 2022 und Januar 2023.

Design und Styling

Das Tesla Model Y ist ein stilvoller und moderner Kompakt-SUV, der viele Design-Features bietet, die den Fahrer von heute ansprechen. Das Außendesign ähnelt dem des Model 3, mit ein paar subtilen Unterschieden. Der auffälligste Unterschied ist das Panoramaglasdach, das dem Model Y ein luftiges und offenes Gefühl verleiht. Die erhöhte Sitzposition bietet eine gute Sicht auf die Straße, und das minimalistische Innendesign verfügt über ein großes zentrales Touchscreen-Display. Über dieses Display haben Sie Zugriff auf alle Bedienelemente des Fahrzeugs und es dient auch als Unterhaltungssystem.

Das innere vom Tesla mit Lenkrad und Bildschirm

Antriebsstrang und Leistung

Das Tesla Model Y ist, je nach Version, mit Heckmotor oder Dual-Motor mit Allradantrieb erhältlich. Das Performance-Modell beispielsweise verfügt über einen Allradantrieb mit Dual-Motor, wobei ein Motor die Vorderräder und der andere die Hinterräder antreibt. Zusammen erzeugen sie 513 PS und können mit einer einzigen Ladung 514 km zurücklegen. Es beschleunigt in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

Fahrverhalten

Der Tesla Model Y ist außerordentlich einfach zu fahren. Das regenerative Bremsen ist sehr stark, was etwas gewöhnungsbedürftig ist. Das Fahrzeug hat eine hervorragende Beschleunigung und Handhabung. Außerdem ist es sehr leise, was für ein entspanntes Fahrerlebnis sorgt.

Infotainment und Assistenzsysteme

Das Model Y ist mit dem Autopilot-Fahrerassistenzsystem von Tesla ausgestattet, das Funktionen wie einen Spurhalteassistenten, einen adaptiven Tempomat und eine automatische Notbremsung umfasst. Das Auto verfügt auch über eine “Full Self-Driving”-Funktion, die als Option erhältlich ist und es dem Auto ermöglicht, unter den meisten Bedingungen selbst zu fahren.

Innenraum und Stauraum

Eines der besten Dinge am Model Y ist, dass es viel Platz für Passagiere und Stauraum bietet. Der Innenraum bietet komfortabel Platz für 5 Erwachsene und deren Habseligkeiten. Werden die Sitze der 3. Sitzreihe aufgeklappt, können zwei weitere Personen im Fahrzeug Platz nehmen, wobei die beiden zusätzlichen Sitze eher als Notsitze dienen und für längere Fahrten nicht den Komfort und die Sicherheit der beiden vorderen Sitzreihen bieten.

Der vordere Kofferraum (frunk) hat ein Volumen von 200 Liter, während der hintere Kofferraum einen Laderaum von 400 Liter bietet. Wird die zweite Sitzreihe umgeklappt, vergrößert sich der hintere Stauraum auf bemerkenswerte 1.900 Liter. Das bietet jede Menge Platz für Lebensmittel, Gepäck, Kinderwagen und alles andere, was Sie auf Ihrer nächsten Reise mitnehmen möchten.

Tesla beim Aufladen an der Tankstelle

Einfaches Aufladen

Es ist ganz einfach, Ihr Model Y aufzuladen und einsatzbereit zu halten. Sie können überall dort aufladen, wo es Strom gibt, also ganz einfach zu Hause oder bei einer Ladestation auf der Straße. Die für tägliche Fahrten benötigte Reichweite lässt sich in der Regel bequem mit dem Mobile-Connector-Ladekabel und einer Haushaltssteckdose aufladen. Alternativ können Sie auch einen Tesla Wall Connector installieren, der eine höhere Ladeleistung bietet.

Auf Langstreckenfahrten können Sie Ihr Model Y an einer von 35.000 Tesla Supercharger Ladestationen weltweit in nur 15 Minuten für bis zu 241 km zusätzliche Reichweite aufladen, sodass Sie im Handumdrehen wieder auf der Straße sind. Mit einfachen Lademöglichkeiten wie diesen können Sie Ihr Auto immer mit Strom versorgen und sind jederzeit einsatzbereit.

Verbrauch und Reichweite

Das Model Y hat je nach Version eine Reichweite von 430 km bis 533 km mit einer einzigen Ladung. Und wenn Sie eine längere Reise planen, können Sie jederzeit an einem der Supercharger von Tesla anhalten, um Ihre Batterie aufzuladen. Was den Verbrauch betrifft, so ist das Model Y sehr effizient. Mit einem Energieverbrauch von 16,9 kWh/100 km ist das Model Y Long Range besser als die meisten anderen SUVs auf dem Markt.

Modelle, Preise und Optionen

Das Model Y ist in drei verschiedenen Versionen erhältlich: Standard, Long Range und Performance. Die Preise beginnen bei € 56.190 für das Standard-Modell mit Hinterradantrieb und reichen bis zu € 66.690 für das Performance-Modell. Das Tesla Model Y Long Range AWD kostet 59.990 €. Bei den hier angeführten Preisen handelt es sich um Hersteller-Angaben (Stand 16.11.2022).

Standard-Modell

(Voraussichtliche Auslieferung: Februar 2023 – März 2023)
Das Standard-Modell kommt mit einem Heckmotor und einer Reichweite von 430 km. Er hat eine Höchstgeschwindigkeit von 217 km/h und beschleunigt in 6,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Long Range

(Voraussichtliche Auslieferung: November 2022 – Januar 2023)
Das Long-Range-Modell verfügt über zwei Motoren und eine Reichweite von 533 km. Es hat eine Höchstgeschwindigkeit von 217 km/h und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 5 Sekunden.

Performance

(Voraussichtliche Auslieferung: November 2022 – Januar 2023)
Das Performance-Modell hat zwei Motoren und eine Reichweite von 514 km. Es hat eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und beschleunigt in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Basic Autopilot

Mit der Tesla-Basis-Autopilot-Funktion ist es Ihnen nicht nur möglich, automatisch zu lenken und zu beschleunigen. Es bremst auch automatisch, wenn sich Fußgänger oder Fahrzeuge auf Ihrer Fahrspur befinden und parkt automatisch ein. Wenn der Basis-Autopilot aktiviert ist, fährt das Fahrzeug selbstständig innerhalb seiner Spur und passt seine Geschwindigkeit automatisch an, um einen sicheren Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten. Der Basic Autopilot umfasst auch eine automatische Notbremsung und die Überwachung des toten Winkels. Disclaimer: Die gegenwärtig aktivierten Funktionen verlangen eine aktive Überwachung durch den Fahrer – ein autonomer Betrieb des Fahrzeugs ist damit nicht möglich.

Tesla im Autopilot Modus
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Euro NCAP Crash & Safety Test of Tesla Model Y

Tesla Model Y – Sicherheit und Crashtest

Das Model Y ist serienmäßig mit allen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet, die Sie und Ihre Familie brauchen, um sich auf der Straße sicher zu fühlen. Dazu gehören die automatische Notbremsung, der Spurhalteassistent und der adaptive Tempomat.

Das Model Y wurde beim NCAP-Crashtest mit 5 Sternen bewertet und ist damit einer der sichersten SUVs auf dem Markt. Bewertet wurde das Fahrzeug in vier Kategorien (erwachsene Insassen, Kinder, Fußgängerschutz und Assistenzsysteme) und überzeugte im Besonderen mit seiner Sicherheitsausstattung. Für den Spurhalteassistenten und die Umfelderkennung gab es 100 %, also die volle Punktzahl. Im Insassenschutz konnte der Tesla mit 97 % der Gesamtpunktzahl für die Sicherheit von Erwachsenen und 87 % für jene von Kindern überzeugen.

Weitere Tesla Highlights

Software-Updates über OTA

Software-Updates per Over-The-Air (OTA) sind eine echte Neuerung. Damit können Sie Ihr Tesla Model Y nicht nur problemlos mit den neuesten Sicherheits-, Komfort- und Unterhaltungsfunktionen auf dem neuesten Stand halten, sondern auch mehr Leistung, Reichweite und Komfort erhalten. OTA-Updates sind schnell und einfach zu installieren – alles, was Sie benötigen, ist eine gute Internetverbindung. Ganz gleich, ob es sich um eine neue Funktion handelt, die Ihre tägliche Fahrt angenehmer macht, oder um ein Update, das die ohnehin schon beeindruckende Reichweite Ihres Model Y vergrößert – OTA-Updates sorgen dafür, dass Ihr Fahrzeug immer die beste Leistung bringt. Und da sie drahtlos installiert werden, müssen Sie Ihr Model Y nicht zur Wartung bringen – das spart Ihnen Zeit und Geld.

Wächter-Modus

Das Tesla Model Y ist ein hochmoderner SUV, der eine Vielzahl modernster Funktionen bietet, darunter den Sentry Mode (Wächter-Modus). Der Wächter-Modus ist eine exklusive Schutzfunktion, die die Umgebung des Fahrzeugs kontinuierlich überwacht, wenn Sie es unbeaufsichtigt lassen. Wenn er aktiviert ist, nutzt der Sentry Mode die Umfeldkameras des Fahrzeugs, um potenzielle Bedrohungen zu erkennen und sich vor ihnen zu schützen. Der Wächter-Modus ist eine wichtige Funktion für alle, die für ihre Sicherheit und die Sicherheit ihres Fahrzeugs sorgen möchten. Mit dem Wächter-Modus haben Sie die Gewissheit, dass Ihr Tesla Model Y überwacht wird, auch wenn Sie nicht in der Nähe sind.

Tesla App

Die Tesla App ist ein nützliches Tool, mit dem Sie Ihren Tesla nicht nur starten können, ohne einen Schlüssel in die Hand nehmen zu müssen, sondern auch Ihr gesamtes Tesla-Ökosystem überwachen können. Mit der Tesla App können Sie Ihre Reichweite und den Ladestatus sowie Ihren GPS-Standort in Echtzeit überprüfen. Mit der App können Sie auch Ihre Klimaanlageneinstellungen anpassen und einen Servicetermin vereinbaren. Außerdem können Sie den Stromfluss von der Powerwall oder vom Solardach direkt über die App überwachen.

Das Tesla Model Y im Auto-Abo

Das Tesla Model Y ist jetzt als Auto-Abo von MHC Mobility für eine Flatrate von nur € 1.114 pro Monat erhältlich. In diesem Abo-Plan sind alle fahrzeugbezogenen Kosten wie Versicherung, Wartung, Kfz-Steuer etc. enthalten, was ihn zu einer bequemen und kostengünstigen Option im Vergleich zum Kauf oder Leasing macht. Die einzigen zusätzlichen Kosten fallen für Kraftstoff bzw. Energie an, sodass Sie Ihre monatlichen Ausgaben leicht einplanen können. Mit diesem Auto-Abo können Sie die Vorteile des Tesla Model Y genießen, ohne sich um den Besitz und die Instandhaltung kümmern zu müssen.

Jetzt unverbindliches Angebot einholen!

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.




    Weitere Blogbeiträge